News

Projekt Citygate

Langjährige Erfahrung und bestens geschulte Mitarbeiter machen sich bezahlt. Die Zirngast Fenster- Türen GmbH hat beides und deshalb gab es auch keine Probleme, als es galt, beim Projekt Citygate in knapp sieben Monaten rund 9.000 Türen der verschiedensten Art- davon rund 7.000 Innentüren, über 1.000 Wohnungseingangstüren der Kategorie RC2- RC3 (einbruchshemmend) u.v.a zu montieren.


Geschäftsführer Wolfgang Koschak ist mit Recht stolz auf sein Team:

"Derartige Kapazitäten in kürzester Zeit zur Verfügung stellen zu können, bedarf einiges an Know- How und zwar in allen Bereichen, in erster Linie jedoch in punkto Logistik- speziell im Fall der beiden Hochhäuser, wo die Zubringung eine echte Herausforderung darstellte. "

Die Zirngast Fenster- Türen GmbH erwies sich auch bei der Montage von Brandschutztüren als erstklassiger Auftragnehmer. So wurden im Bereich des Gesamtobjektes rund 200 Brandschutztüren des Standards EI30 und rund 100 des Standards EI90 (Zählernischentüren) eingebaut.

"Auch die technisch anspruchsvoll zu verarbeitenden Laubeneingangstüren, die vor allem im Bauteil C1 Verwendung fanden", betont GF Koschak  "stellten unsere Leute vor keine Probleme- weil Sie ihr Handwerk eben bestens beherrschen." 
  • City Gate 01
  • City Gate 02
  • City Gate 03
  • City Gate 04
  • City Gate 05
  • City Gate 06
  • City Gate 07
  • City Gate 08